Direkt zum Inhalt
Start SL 2023

19. Remscheider Silvesterlauf 2023

Man könnte sagen: „Same procedure as every year“. Denn zum Jahresende fand der traditionelle Remscheider Silvesterlauf in Reinshagen statt, der wie immer gemeinsam durch den RTB und dem Lüttringhauser TV organisiert wurde.

Erfreulicherweise hatten sich inklusive der Nachmelder 155 Läufer*Innen angemeldet. Damit war das Orga-Team um Michael Scholz, Udo Stollwerk, Dieter Kopp und Klaus Lipus sehr zufrieden. Die äußeren Bedingungen waren mit windigen 8 °C und ein wenig Regen, nicht ganz so gut wie im letzten Jahr. Allerdings gab es zwei Wermutstropfen. Denn sowohl unser Moderator Andreas Menz, als auch Lokalmatador Daniel Schmidt hatten uns kurzfristig ihre Teilnahme wegen einer Corona-Erkrankung absagen müssen. Somit war klar, dass es nun nach vielen Jahren erstmals wieder einen neuen Sieger bei den Herren geben würde. Als Moderator sprang Michael Scholz ein.

Insgesamt absolvierten 148 Läufer*Innen die anspruchsvolle 14 km lange Wendepunktstrecke, die vom Stadion Reinshagen ausgehend, durch Wupperwälder hindurch und vorbei an der Müngstener Brücke führte. 

Schnellster war diesmal Daniel Lipus mit einer Siegerzeit von 50:56 Min. Daniel, in Remscheid groß geworden und ehemaliger RTBler, startete für den Berlin Track Club. Zweiter, mit einem großen Rückstand von rund 3,5 Min., wurde Stephan Duggan von der SF Ennepetal. Dritter wurde Marc Walter von der LG Wuppertal, mit weiteren rund 40 Sek. Abstand. Bei den Frauen siegte mit einem neuen Streckenrekord in fantastischen 56:03 Min. Daniela Wurm von der TV Hasslinghausen und wurde damit sogar insgesamt Fünfte! Zweite und Dritte wurden genau wie im Vorjahr Vanessa Sossnowski vom Edelhelfer Racing Team und Miriam Adam vom Tri Club Wuppertal mit rund 7 bzw. 9 Min. Rückstand. Ein großes Dankeschön auch dieses Jahr wieder an die begleitenden Radfahrer, insbesondere die des RV Adler Lüttringhausen.

Die kompletten Ergebnisse sind unter https://rtb-1910.de/Ergebnisse Silvesterlauf 2023 einsehbar.

Für die Teilnehmer und Zuschauer gab es in bewährter Art und Weise Kaffee und Kuchen sowie Würstchen und Tee für kleines Geld. Dabei konnte die Siegerehrung abgewartet, mit Freunden und Bekannten geklönt und gefachsimpelt und sich am Ende ein gutes neues Jahr gewünscht werden.

Das Orga-Team bedankt sich bei allen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, egal ob als Läufer, Zuschauer oder Helfer und freut sich auf die Jubiläumsausgabe am 31.12.2024, dem dann 20. Remscheider Silvesterlauf.

Klaus Lipus

 

Links zu Fotos und Berichte findet man auf https://www.rtb-1910.de/rtb-aktuell/silvesterlauf

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter

Wende dich an unsere Ansprechpartner.