Nachrichten
Kontakt
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Verein, Organisation
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
   Vorwort
   aus dem Verein
   Aerobic I, Dienstag
   die Eltern- Kinderabteilung
   Frauengymnastik II, Freitag
   Fahrradkurs für Kinder
   die Fit-Kids
   Fitness Training
   die Fußballer
   die Hockeyabteilung
   die Leichtathleten
   die LG Remscheid
   Mädchenpower
   die Nordic Walker
   "schwer mobil"
   Sport, Spiel, Spaß
   Stepp Aerobic
   der Lauftreff
   das Marathonteam
   Seniorensport
   Kinderturnen, Montags
   Sportabzeichen
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Montagsturnen: heute hier, morgen dort!
von Sabine Kalkuhl

Gerätturnen ist gewiss eine interessante und abwechslungsreiche Sportart - aber nur wenn sie regelmäßig betrieben wird. Diesen regelmäßigen Trainingsbesuch konnten wir aber leider - vor allem bis zu den Sommerferien - bei vielen Montagsmädchen nicht beobachten. Leider wird dann Gerätturnen zu einer langweiligen und eintönigen Sportart - für die, die regelmäßig jeden Montag kommen.
So schrumpfte unserer Gruppe bis zu den Sommerferien auf 8 Mädchen zusammen. Zum Glück haben diese nun gemerkt, dass bei regelmäßigen Besuch der Turnstunde auch mal mehr als eine Rolle vorwärts und gehen auf dem Schwebebalken herauskommen kann. Da fängt es dann an interessant und abwechslungsreich zu werden. Mittlerweile sind die Grundlagen für schwierigere Übungsteile geschaffen worden. Nur die Grundübungen Zuhören und Disziplinen sind noch nicht erlernt bzw. verstanden worden.
Bleibt zu hoffen, dass die Überschrift auf Dauer ihrer Vergangenheit angehört und wir weiterhin solch eine positiver Leistungssteigerung wie in den letzten Wochen des Jahres 2004 beobachten können. Wenn dann noch ein paar Mädchen mehr kommen würden (ab sechs Jahren) - wir könnten glatt mal wieder an einem kleinen Wettkampf teilnehmen.
Zum Abschluss des Jahres gestalteten wir die Weihnachtsfeier von Heike Kirschners Gruppen - sie turnte mit einer Gruppe seit den Herbstferien bei uns - mit. Bei Naschereien, Weihnachtsmannhelferdiplom und vielen Vorführungen ließen wir das Jahr gemütlich ausklingen. Hierfür ein dickes Danke an Heike!


Druckversion          © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.