Hockeyfotos von H. Küpper
  Hockeyturnier März 2018
  Alina + Jan Garweg bei NRW
  Leichtathleten Draisinentour
  Alina + Jan bei der DM in Einbeck
  Integrativer Laufkurs
  Fahrradkurs für Kinder
  Nino Zirkel wechselt nach Lev.
  Fitness Frauen montags
  LG - Jahresbericht
  Behindertensport
  Männer Fitness
  Leichtathleten
  WSG Mi bei Bea
  Leichtathleten Freizeitwoche
  Leichtathl. Geccotour
  Hockey Jahresberichte 2018
  Sport-Spiel-Spass 6-8J
  Eltern + Kind Turnen
  Wirbelsäulen Gymn. bei Ricarda
  Sportabzeichen 2018
  Lauftreff
  Timo Schürmann Triathlon
  LA Radtour Taubertal
  Sport-Spiel-Soass 7-11 J.
  Yoga mit Holger
  Edgar Schneider 50 Jahre Trainer
  Yoga mit Mila
  Pilates mit Mila
  P. - A. - D. Kurs
  Seniorenabteilung
  Abenteuerturnen für Kinder
  Hip Hop
  Powergirls
  Ingos Ultraläufe in 2018
  "fitte Kids" Kinderleichtathletik
  Taekwon-Do, Ki + Erw
  Marathonteam

   



Wirbelsäulengymnastik Kurs I und II
von Ricarda Marcus

Trotz Arbeitsleben trifft man sich beim Sport wieder. Viele sind von Anbeginn dabei. Sie sagen, wenn man einmal da ist und etwas für sich getan hat, läuft alles viel einfacher und runder, man ist gerüstet für den nächsten Tag.
Ja, es fällt einem nicht immer leicht, gerade nach einem arbeitsreichen Tag. Auf der Couch ausruhend, sich abends wieder aufzuraffen, den inneren Schweinehund zu besiegen, dennoch tun sie es. Gerade in der dunklen Jahreszeit, es ist ungemütlich und kalt, zu Hause am Kamin gemütlich warm und hell, benötigen wir sehr viel mehr Kraft dagegen anzukämpfen.
Da gibt es auch noch diejenigen, die nicht mehr im Berufsleben stehen. Auch sie kommen zum Kurs. Sie alle wollen sich fit halten und fit machen, etwas für ihre Gesundheit tun.
Rückblickend auf diesen Jahrhundert Sommer, in dem wir sehr viel draußen sein konnten und durften, war das Training richtig toll. Freude, Spaß und Geselligkeit waren unsere Begleiter. Ausdauer, Kraft, Koordination und die Kombination aus vielen verschiedenen Übungen, trainieren den gesamten Muskelapparat und führen zu harmonischeren Bewegungsabläufen und Verringerung der Schmerzanfälligkeit. Wir lernen unter anderem besser unseren Körper wahrzunehmen und kennenzulernen. Wohlbefinden nimmt einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit.
Aber wem sage ich das alles, es ist allen bestens bekannt. Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz, denn am Jahresende lassen auch wir einmal unsere Seele baumeln.
Ich sage ein dickes Dankeschön an alle Sportlerinnen und Sportler und wünsche mir noch viele gemeinsame Stunden mit Euch.



Druckversion          © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.