Nachrichten
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Wochenplan
Verein, Organisation
Internetzeitung 2020
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
   Winterlaufserie Hilden
   Frühjahrswanderung der Leichtathleten
   Bergischer 24-Stunden-Lauf
   Marathonteam - Lahnwanderung
   Lauftreff
   Wirbelsäulengymnastik I und II
   Fußball RTB 1973
   Kurse Fahrrad und Laufen
   Behindertensport
   Eltern+Kind
   Sport-Spiel-Spaß 5-6 J.
   Hip Hop
   Power Girls
   Hockey
   Sportabzeichen 2015
   Step + More
   Leichtathletik Kinder
   Abenteuersprt Kinder
   Seniorensport
   Frauen-Fitnness Montag
   Fitness Maenner
   Laufen Ingo + Mila Siebert
   Marathonteam
   Leichtathleten
   LA Fahrradtour an der Lahn
   Frauengymnastik Freitag
   LG Remscheid
   Pilates
   Volleyball
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Wirbelsäulenbericht I und II
von Ricarda Marcus

Jedes Jahr fragt man sich, wo ist die Zeit geblieben. Ist man schon so alt oder ist die Zeit heute schnelllebiger? Was ist alles geschehen ohne unseren Einfluss bzw. unser Zutun?
Eine Antwort darauf fällt einem sehr schwer.

Wir jedenfalls, in den Kursen, lassen uns nicht so leicht davon beeinflussen und steuern dagegen. Für eine Stunde belastendes Material abzuschütteln und neue Kraft zu tanken. Jede Stunde wurde mit sehr viel Engagement abgearbeitet, die Trainingseinheiten variieren, mal leicht mal schwer, sind und bleiben abwechslungsreich. Die Teilnehmer, mittlerweile zu kleinen Familien herangewachsen, helfen mit, indem sie den ein oder anderen witzigen Beitrag leisten. Gemeinschaft wird groß geschrieben und das ist sehr wichtig in der heutigen Zeit. Wenn nicht ein Miteinander im kleinen Rahmen geschaffen wird, kann es im großen nicht funktionieren. Und dafür möchte ich mich bei allen Kursteilnehmern recht herzlich bedanken und wünsche mir weiterhin so einen Zusammenhalt.

Auch gab es in beiden Kursen sehr viel zu feiern. Denn die runden Geburtstage in diesem Jahr haben bei uns zugeschlagen. Allen voran Christa Rohrlich, die im März ihren 80. Geburtstag feiern konnte. Gabriele Jaspert feierte im Mai ihren 60. Geburtstag. Im Juni Christina Jörgens, die ihr 70. Lebensjahr vollendete und alle Teilnehmer zum Feiern in den Garten einlud. Im September gab es gleich zwei Geburtstage, nämlich den von Siegfried Rinke, der ebenfalls schon zum „Alten Eisen“ zählt und 80 Jahre jung wurde. Beate Döring, ein paar Tage nur später, feierte ihren 60. Geburtstag. Den Abschluss bildete Dr. Hans-Peter Volkmer mit wiederum 70 Jahren. Allen Geburtstagsmitgliedern wurde ein reichhaltiger Frühstückskorb bzw. ein Gutschein überreicht. Als Dankeschön von den Geburtstagskindern gab es natürlich am Ende der Übungsstunden Knabbereien, Käsewürfel, Trauben usw. und sogar einen selbst gebackenen Zwiebelkuchen sowie Getränke, natürlich auch mal eine kleines Glas Sekt. Denn es gilt ja nicht nur das Motto „arbeiten“ sondern auch eine wenig die Gemeinschaft zu pflegen.

Fortbildungen standen für mich in diesem Jahr an, ohne die geht es nicht, wenn man auf dem Laufenden bleiben möchte. So habe ich im Bereich des Beckenbodens den Trainer-Schein, Referentin Maria Müller, absolviert und an einem Functional Training mit dem Thema Brasils, Referentin Gabi Fastner, teilgenommen.

Wer diesbezüglich etwas für seinen Rücken tun möchte und Spaß an der Bewegung hat, der sei ganz herzlich willkommen. Vielleicht als Verstärkung donnerstags von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr.


Druckversion          © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.