Nachrichten
Kontakt
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Verein, Organisation
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
   Vorwort
   aus dem Verein
   Aerobic I, Dienstag
   die Eltern- Kinderabteilung
   Frauengymnastik II, Freitag
   Fahrradkurs für Kinder
   die Fit-Kids
   Fitness Training
   die Fußballer
   die Hockeyabteilung
   die Leichtathleten
   die LG Remscheid
   Mädchenpower
   die Nordic Walker
   "schwer mobil"
   Sport, Spiel, Spaß
   Stepp Aerobic
   der Lauftreff
   das Marathonteam
   Seniorensport
   Kinderturnen, Montags
   Sportabzeichen
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



RTB- Lauftreff
Von Christa Lendermann

Hallo ihr lieben Laufkameradinnen und –kameraden,

Mir kommt es so vor, als wenn wir erst gestern den Frühling mit einer kleinen eigenen Laufveranstaltung eingeläutet hätten! Es waren 13 Läufer am Start, die dem schlechten Wetter “Wind und Regen“ trotzten.
Ich war zu diesem Zeitpunkt leider erkrankt und konnte nicht mitlaufen. So ging es auch noch so mach anderen, denn bei der anschließenden Stärkung (umfangreiches Kuchenbuffet, pro Gast 1 Kuchen) fanden sich noch eine Vielzahl von Gästen zum Klönen bzw. sportlichen Austausch ein.

Zum sportlichen Austausch hätte ich noch Folgendes zu sagen:
Es gibt immer wieder neue Erkenntnisse. Mal heißt es Aufwärmen ist wichtig und richtig. Dann heißt es wieder, es braucht nicht zu sein.
Ich bin der Meinung: was über ein Jahrzehnt von uns schon praktiziert wird, kann doch nicht schlecht sein. Wir sind Freizeitsportler und wenn wir unsere Sportstunde mit einem kurzen gemeinsamen Aufwärmen beginnen, wird unser Körper langsam an die anstehende Belastung (eine Stunde Laufen) herangeführt. Hier hat man auch Gelegenheit, wichtige Informationen bekannt zu geben oder auszutauschen. Außerdem macht es so viel mehr Spaß und stärkt die Gemeinschaft. Für “Neulinge“ ist es leichter, den Einstieg bzw. eine ihm entsprechende Laufgruppe zu finden, da ich kurz die anderen Betreuer vorstelle.

Zu den Betreuern wäre noch zu sagen, daß mir immer noch Betreuer fehlen, die mich im Bereich der Wiedereinsteiger bzw. Neueinsteiger und die, die schon langsam ohne Pause durchlaufen, tatkräftig unterstützen.

Unser diesjähriges Grillfest fand im September statt. Da das Wetter sehr unbeständig und schon etwas kühler war, fand alles im Mehrzweckraum der Sporthalle West statt. Gegrillt wurde auf mehreren Elektrogrills. Es war eine andere, aber auch sehr schöne Atmosphäre.

Auch in diesem Jahr war der Nikolaus zur Neye gereist und hat die Läufer mit einem Schokoladennikolaus beglückt. Unser Organisator Rolf Zeisel gab uns bekannt, daß wir im nächsten Jahr Jubiläum haben, d.h., daß wir uns dann zum 10. Mal dort zum Laufen treffen werden.

Eine weitere Vorschau für das Jahr 2005 ist der 24-Stunden-Lauf in Remscheid-Lüttringhausen, der am 25./26. Juni stattfinden wird. Wir freuen uns schon jetzt auf viele Läufer, damit wir unseren Titel von 2003 gut verteidigen können.

So neigt sich wieder ein Jahr mit Rückblick auf das Vergangene und Vorschau auf das Neue dem Ende zu.

An dieser Stelle möchte ich ein ganz großes Dankeschön allen jenen sagen, die mir bei der Betreuung des Lauftreffs geholfen haben. D A N K E !

Des weiteren wünsche ich allen Sportlern gutes Gelingen für ihre Vorsätze im Jahre 2005.

Druckversion          © 2004-2018 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.