Nachrichten
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Wochenplan
Verein, Organisation
Internetzeitung 2020
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
   Jubilare 2014
   Frühjahrswanderung der Leichtathl.
   Radeln mit Leichtathleten
   Marathonteam, Peter Gerber schreibt
   Leichtathleten auf dem Ritten
   Röntgenlauf, auch mit Behinderten
   Die Garwegs
   Tag des Sportabzeichens
   Fahrradkurs 1
   Fahrradkurs 2
   Sommerkurse Kinder + Jugend
   Power-Ausdauer-Dynamik
   Behindertensport im RTB und RS
   Fitness für Männer
   Die Powergirls
   Lauftreff
   WiGy mit Ricarda
   Svenja läuft
   Stepp-Aerobic, gereimtes
   Sportabzeichen 2014
   Pilates
   Fußball
   Eltern-Kind-Turnen
   Sport-Spiel-Spaß 4-6 J.
   Die Hockeyabteilung
   Fitte Kids Leichtathletik
   RTB Marathonteam
   Abenteuersport Kinder
   Seniorensport
   Ingo Siebert / EXTREM
   Nachruf Günther Schmidt
   Wirbelsäulengymnastik I
   Intervall Aerobic
   Leichtathletik
   LG Remscheid
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Freiluftkurse für Kinder und Jugendliche
von Stephan Schürmann


Auch in diesem Jahr fanden wieder die beliebten Freiluftkurse für Kids statt. Laufen und Radfahren, zwei Outdoor-Sportarten, rückten in den Focus der sportinteressierten Kids.
Wie in jedem Jahr begannen im Januar die Vorbereitungen für die Kurse. Übungsleiter kontaktieren, Mails an die Teilnehmer der letzten Jahre schreiben, Termine mit der Polizei für den Radkurs klären, Flyer aktualisieren und verteilen und Info an den Verein für die Homepage geben. Alles wurde wieder erledigt bis Mitte Februar. Der erste Meilenstein war die Zusage der Übungsleiter für den Radkurs. In diesem Jahr wurde ich unterstützt durch Mona und Maleen Paucke, Jan Otterbach, Timo Schürmann und Philipp Müller. Den Laufkurs führe ich alleine als Übungsleiter durch, hier war nur eine eventuelle Vertretung zu finden. Diese Rolle übernahm mein Sohn Timo.
Um die Kurse auch in ganz Remscheid bekannter zu machen wurde Angfang März auch die Presse informiert. Danach hieß es warten. Warten auf Anmeldungen von Kids die sich selbst oder durch die Eltern angemeldet wurden. Während sich der Radkurs schnell mit Teilnehmern füllte, tat sich beim Laufkurs nichts.
Aufgrund dieser Tatsache kommunizierte ich schweren Herzens mit den Vorstand, dass der Laufkurs mangels Teilnehmer in 2014 wahrscheinlich nicht stattfindet.
Am ersten Übungsabend, den 29. April konnte ich dann 32 Teilnehmer an der Skaterfläche der Sporthalle West für den Fahrradkurs begrüßen. Schnell waren die Kids in Gruppen eingeteilt, die Sicherheit der Räder von den Übungsleitern überprüft und es konnte ab in den Wald gehen. An den 16 Übungsabenden lernten die Kids den sicheren Umgang mit dem Fahrrad, machte einige schöne Touren und wurden verkehrserzieherisch von der Polizei geschult.
Leider war der Wettergott in diesem Jahr kein Radler, so dass es meist dienstags pünktlich zu den Übungsstunden regnete. Das tat aber der guten Stimmung und dem Ehrgeiz der Teilnehmer keinen Abbruch und sie radelten auch bei strömendem Regen. Erstmalig waren auch Erwachsene unter den Teilnehmern des Kurses. Sie konnten in der Gruppe der Fortgeschrittenen jeden Dienstag neunzig Minuten die Schönheit der Remscheider Wälder genießen. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht erzählen, den ein Erfahrungsbericht von Susanne Hölzer und Corinna Scheer ist im Anschluss zu finden. Elias Hölzer hat als Teilnehmer ebenfalls ein paar Zeilen zum Radkurs geschrieben.
Eine große Überraschung gab es am 29. April in Sachen Laufkurs. Zum Ende der Radübungsstunde standen Katharina Birkenbeul und Lea Sophie Sebig in Laufsachen da. Wir vereinbarten, dass sie den Kurs bewerben und Rückmeldung über mögliche Teilnehmer geben. Durch das persönliche Engagement der Beiden konnte der Kurs dann stattfinden. Insgesamt 9 begeisterte Läufer drehten nun ihre Runden im Stadion. Sprints, Koordination und Ausdauerübungen standen auf dem Programm. Einige Teilnehmer nahmen wieder erfolgreich an City- und Röntgenlauf teil und vertraten die Farben des RTB hervorragend.
Ich freue mich schon auf die Neuauflage der Kurse in 2015. Beginn wird der 28. April 2015 sein.
Anmeldungen sind ab Februar möglich unter
schuermann-ms@t-online.de oder Telefon 71663 und bei der Geschäftsstelle unter reinshagenertb@freenet.de

Druckversion          © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.