Nachrichten
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Verein, Organisation
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
   Jubiläum in 2013
   Sportabzeichen 2013
   Leichtathleten, Wanderung
   Wanderung Marathonteam
   Fahrradtour der Leichtathleten
   Leichtathleten bei den Raumfahrern
   Umstellung auf SEPA
   Behindertensport
   Fahrradkurs
   Laufkurs Ki + Ju
   Lauftreff
   Wirbelsäulengymnastik II
   Fussball RTB 1973
   Sportabzeichenwettbewerb
   Eltern-Kind-Turnen
   Leichtathletik "Fitte Kids"
   Sport-Spiel-Spaß 4-6J
   Stepp Areobic
   Powergirls
   Fitness Frauen
   Fitness Männer
   Seniorensport
   AbenteuerTurnen
   Deutsches Turnfest 2013
   Gymmotion 2013
   Hockey
   Marathonteam
   Pilates
   Wirbelsäulengymnastik I
   Zumba - Kurs
   LG Remscheid
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Alle Jahre wieder, der Fahrradkurs
von Stephan Schürmann

Sport, Verein und Tradition, das sind Begriffe die immer wieder fallen wenn man über den Vereinssport spricht. Der 11. Fahrradkurs für Kinder im RTB passt genau in diese Sparte. Mittlerweile schon fest verankert im Kopf vieler Kinder und im Kalender vieler Eltern. Hat sich der Reinshagener TB doch in den vergangenen Jahren, nicht nur im Ortsteil Reinshagen, sondern im kompletten Stadtgebiet einen Namen mit dem Radkurs gemacht. Bereits im Januar werde ich oft angesprochen und bekomme die Frage, wann der nächste Kurs stattfindet, gestellt.
Dass man auch mit Traditionen brechen kann beweist die diesjährige Auflage des Radkurses. Aus Termingründen der Übungsleiter und auch, um die neu in Gang gebrachte Mittwochsgruppe nicht zu gefährden, wurde erstmalig der Dienstag als Kurstag gewählt. Sorgenvoll schaute ich bis Ende März auf die Anmeldezahlen, die wahrlich nicht rosig aussahen. Der Kurs stand sogar zeitweise in Frage. Der Kursbeginn lag am 23. April, kurz nach den Osterferien. Anscheinend hatte bei dem Frühjahrswetter 2013, zur Erinnerung es lag lange Schnee und war bitterkalt bis in den April hinein, niemand Radfahren im Sinn. Nicht die Kinder und auch nicht die Eltern. Doch das Blatt wendete sich letztlich zum Guten, es lag offensichtlich nicht am Dienstag.
Am ersten Kurstag konnte das Übungsleiterteam Mona Paucke, Philipp Müller, Tobias Mittelbach, Timo Schürmann und ich 27 radbegeisterte Kids begrüßen.

Die Übungsleiter Philipp, Timo und Mona mit Spaß bei der Sache


Flugs waren die Kids in 3 Gruppen eingeteilt und der Kurs konnte beginnen. Die Kleinsten fuhren mit Mona und Philip. Hier stand Koordination und Geschicklichkeit auf dem Programm. Sicher sollen die Kinder mit dem Fahrrad umgehen und es beherrschen lernen. Behutsam wurden sie an etwas längere Ausfahrten herangeführt.
Die mittlere Gruppe waren die Fortgeschrittenen, die von Tobias und mir ans ausdauernde Fahren im Wald und auf Nebenstraßen herangeführt wurden. Einige Unebenheiten, Wurzeln und auch Schlammlöcher wurden gequert und überfahren. Mit der Zeit hatten die Kids eine gewisse Routine beim Umgang mit dem Rad und einen Blick für die „Gefahren“ im Wald. Die Kondition und Ausdauer entwickelte sich dank der vielen, in Remscheid nun mal nicht vermeidbaren, Bergauffahrten prächtig.
Die fittesten Kids wurden in die dritte Gruppe zu Timo eingeteilt. Ausdauernde Ausfahrten mit rasanten Abfahrten, anstrengenden Aufstiegen und temporeiche Fahrten auf den ebenen Stücken, verlangten den Teilnehmern in den 90-minütigen Übungseinheiten einiges ab.

Rasant im Gelände unterwegs


Insgesamt kamen die Teilnehmer aller Gruppen immer geschwitzt, ausgepowert und zufrieden an der Skaterfläche von ihren Ausfahrten an. Unterstützt wurde der Kurs auch in diesem Jahr von der Remscheider Polizei. Auf dem Schulhof der Alexander-vom Humboldt-Realschule mit seinem Verkehrsübungsplatz stand an mehreren Terminen Verkehrserziehung mit Herr Brandenstein und Herr Wenner auf dem Programm. Zusätzlich gab es einen Infoabend für Eltern und Kids, wo ein verkehrssicheres Fahrrad und der richtige Sitz des Fahrradhelmes erläutert wurde.

Obwohl der Kurs in diesem Jahr sehr unter dem unbeständigen bergischen Wetter zu leiden hatte, waren alle Teilnehmer begeistert. Bei gutem Wetter waren alle Kids vor Ort. Jedoch bei Wind, kühlen Temperaturen und Regen, aber auch an heißen Tagen zogen es viele der Teilnehmer vor, dem Radkurs fern zu bleiben.

.

Bei schlechtem Wetter war die Gruppe kleiner.

Das war für Übungsleiter immer schade, wenn man das überlegte Programm für wenig Kinder anbieten musste. In der letzten Übungsstunde waren alle Teilnehmer traurig, dass der Kurs am 24.09.2013 endete. Viele Teilnehmer und Eltern stellten sofort die Frage, wann denn nächste Kurs stattfindet. Liebe Eltern und Kinder, er wird wieder dienstags stattfinden. Beginn ist am 29. April 2014 nach den Osterferien. Treffpunkt wie immer um 17:00 Uhr an der Skaterfläche. Anmeldungen sind ab Februar möglich unter
schuermann-ms@t-online.de oder Telefon 71663 und an der Geschäftsstelle unter reinshagenertb@freenet.de .

Druckversion          © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.