Nachrichten
Kontakt
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Verein, Organisation
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
   Powergirls
   Sport,Spiel, Spass dienstags
   Fahrradkurs 2008
   Laufkurs für Ausdauer-Kids
   Sport für Behinderte
   Neue Übungsleiter im RTB
   Step - Aerobic
   Intervall - Aerobic
   El-Ki Turnen
   Die Leichtathleten 2008
   Pilates
   Das RTB-Marathonteam
   Fussball Team 99
   Kinderturnen montags
   Seniorenturnen
   Lauftreff
   Fussball RTB-1973
   Die Hockeyabteilung
   Frauenturnen montags
   Fitnesstraining Männer
   Leichtathletik für Kinder
   LG Leichtathletik
   Frauenturnen freitags
   Fitnessgymnastik Frauen
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



BKV-Präsident Gerd Schulz kam persönlich…
Von Rainer Sondern, SG RTB 1973

Völlig überraschend für alle erschien zu unserer Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2008 mal nicht der Nikolaus oder das Christkind. Dies übernahm BKV-Präsident Gerd Schulz, der für einige von uns in Würdigung der Verdienste um den Betriebssport die Ehrennadel in Silber bereit hielt. In seiner ihm eigenen herzlichen Art fand er natürlich auch die richtigen Worte für jeden:

„Torsten Krüger hat sich über all die Jahre als fairer Sportsmann hervorgetan und war ein Vorbild für Jung und Alt. Er ist seit 7 Jahren Mannschaftskapitän. Darüber hinaus bekleidet er seit mehr als 8 Jahren zusätzlich das Amt des Zeugwarts. Er ist seit 15 Jahren Mitglied im BKV Remscheid und seit 1999 Mitglied der SG RTB 1973“.

„Reiner Kerkhoff ist seit dem 15.08.1991 Mitglied der SG RTB. Er hat während seiner 17jährigen Mitgliedschaft nie für einen anderen Verein im BKV Remscheid gespielt. Sein Name steht für Zuverlässigkeit, Treue, Fairness und Ehrlichkeit“.

„Ralf Barenhoff ist seit dem 13.07.1988 Mitglied im BKV Remscheid. Er begann 1988 bei der BSG Edessö und ist seit 1995 bei der SG RTB 1973. Er war 2 Jahre Trainer der Kreisauswahl des BKV. Zur Zeit ist er Trainer der SG RTB 1973. Ralf Barenhoff ist als fairer Sportsmann auch über die Grenzen des BKV Remscheid hinaus bekannt“.

„Christian Engelberg ist seit dem 13.07.1988 Mitglied im BKV. Er begann 1988 bei der BSG Edessö, 1995 bei der SG Kickers 85 und seit 2000 bei der SG RTB 1973. Er war 3 Jahre Trainer der Kreisauswahl und viele Jahre als aktiver Schiedsrichter im BKV und der Vorstandsvereinigung der Schiedsrichter tätig. Zur Zeit ist er Betreuer und Torwarttrainer. Des weiteren gehört er der Spruchkammer des BKV an“.

„Frank Börstinghaus ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied des BKV Remscheid. Früher bei der BSG ALPO, der BSG Urbinger und seit Mitte der 90iger bei der SG RTB 1973. Als jahrelang tätiger Schiedsrichter für den BKV war er auch in die Vorstandsarbeit der Schiedsrichter eingebunden“.

„Hans Niebuhr ist von allen Mitgliedern im Verein derjenige, welcher am längsten Mitglied des BKV Remscheid ist. Bereits Ende der 70er war er Mitglied und Spieler der BSG Hazet. Mitte der 80er bis Mitte der 90er war er dann aktiv bei der BSG Post und der BSG Edessö. Danach wurde er Mitglied der SG RTB 1973 und übt hier die Position des Betreuers aus und ist die gute Seele der Mannschaft“.

„Rainer Sondern ist der Macher des Vereins. Über Umwege wie 1. SpVg Remscheid, HC 72, VfB Marathon, HC Zur Mole, Bücheler Füchse fand er 1978 den Weg zum RTB. Er steht, kurz nachdem der Verein dem BKV Remscheid beigetreten war (15.08.1991), an der Spitze. Früher als aktiver Spieler und heute als Antreiber des Vereins. Er ist der Mann, der die Fäden zieht. Er hat es geschafft, in all den Jahren einen Zusammenhalt im Verein zu schaffen und hat dazu beigetragen, viele ausländische Spieler im Verein zu integrieren. Für seine langjährige, hervorragende Tätigkeit hat er die Ehrennadel verdient“.


Von links: G. Schulz - C. Engelberg - F. Börstinghaus - H. Niebuhr - T. Krüger - R. Kerkhoff - R. Sondern - (in Abwesenheit R. Barenhoff)

So fand das Jahr 2008 mit dieser Überraschung (Herzlichen Dank an Herrn Schulz) einen würdigen Abschluss. Schon im März diesen Jahres konnten wir mit unserem Hallenturnier in der Halle West und der anschließenden Players-Night im Gartenheim Bornstal einen weiteren sportlichen Höhepunkt setzen. Die verdiente Saison-Abschlusstour nach Norderney war die logische Konsequenz für den Einsatz aller während einer ganzen Saison.
Die laufende Saison mit einem 4. Tabellenplatz lässt auf die Rückrunde hoffen. Trotzdem können wir nicht ganz ohne Sorgen in die Zukunft blicken. Nach wie vor sind wir bemüht, unseren Kader um 3 bis 4 Spieler zu erweitern. Wer also Lust verspürt, in einem intakten Verein neben dem Fußball Kameradschaft zu pflegen, der wählt einfach 0172-9114568, Rainer Sondern oder
r-sondern@online.de .
Wenn diese RTB-Vereinszeitung erscheint, ist das neue Jahr gerade ein paar Tage alt. Nicht zu alt, um von unserer Seite noch Gesundheit und Frieden für 2009 zu wünschen.


Druckversion          © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.