Nachrichten
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Wochenplan
Verein, Organisation
Internetzeitung 2020
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Reinshagener TB 1910 e.V. E-Mail: reinshagenertb@freenet.deTel.: 02191 / 696922

Geschäftsstelle: Voßnackstr. 38, 42857 Remscheid


Die neuesten Nachrichten aus dem RTB findet ihr, wenn ihr in der linken Spalte
"Internetzeitung 20xx" anklickt.


Es tut sich was im Stadion Reinshagen !

Umbau des Stadions Reinshagen

Viele von euch werden es bemerkt haben, seit Ende September tut sich etwas im Stadion Reinshagen. Die Stadt Remscheid modernisiert das Stadion und rüstet die Sportplätze auf Kunstrasen um. Dies bedeutet, dass der Ascheplatz hinter der Tribüne einen Kunstrasen erhält und der oben vorhandene Kunstrasenplatz einen neunen Belag erhält. Beide Sportflächen werden vergrößert, der Rasenplatz bleibt bestehen und erhält eine neue Bewässerungsanlage. Im Rahmen aller Umbauten wird auch eine wettkampffähige Wurfanlage für die am Stadion Reinshagen beheimateten Leichtathleten gebaut. Der Umbau hat seinen Startschuss mit den Rückbauarbeiten des unteren Ascheplatzes gefunden.

Insgesamt investiert die Stadt Remscheid über 2,1 Millionen Euro in den Umbau und setzt somit den Ratsbeschluss vom 16. Mai 2019 um. Bis zum Ratsbeschluss und Baubeginn war es ein langer Weg.

Anfang 2017 fanden, unter sportfachlicher Begleitung des Remscheider Sportbundes, erste Gespräche mit dem Sportamt und den Technischen Betrieben der Stadt Remscheid statt. Viele Umbauvarianten und sportspezifische Details wurden diskutiert, Kunstrasenbeläge besprochen und bemustert. Am Ende stand zwischen allen Beteiligten der Konsens, den unteren Ascheplatz für Fußball und American Football mit Kunstrasen auszustatten. Der jetzige Kunstrasenplatz wird einen wasserverfüllten Belag, speziell für Hockey, erhalten. Er soll zusätzlich vornehmlich für den Jugendfußball genutzt werden.

Die Arbeiten am unteren Platz gehen gut voran. Das gibt Hoffnung, dass der geplante Umbaubeginn des oberen Platzes spätestens Mitte 2021 realisiert werden kann. Somit haben sich etliche Stunden der Vorbereitung und der Sitzungen und Besprechungen, an denen unser Vereinsvorstand stets beteiligt war, gelohnt. Trotz eines hohen Eigenanteils der Vereine, in einer Gesamtsumme von 100.000 €, sind sich alle Vereine einig, das Stadion Reinshagen wird so weiterhin zukunftsfähig.

Ein Dank geht an den Sportbund Remscheid, insbesondere an die ehemalige Geschäftsführerin Daniela Hannemann. Sie hat die Lösung in Sachen Stadion Reinshagen stets kritisch und mit scharfem Verstand, im Sinne der Vereine begleitet. Danken möchten wir auch Markus Dobke vom Remscheider Sportamt, der immer, unter Beachtung der finanziellen Möglichkeiten der Stadt Remscheid, die beste Lösung für alle Vereine und Sportarten gesucht und zusammen mit den Vereinen letztendlich auch gefunden hat.

Corona und kein Ende

Liebe Sportdskameradinnen und Sportskameraden,

mit dem Ende des Lockdown konnte der RTB schnell wieder ein breites Angebot an Vereins- und Kurssport machen.
Gemeinsam sind wir gut durch die schwierige Zeit gegangen und haben viel Neues probiert.
Geholfen hat hierbei mit Sicherheit der in diesem Jahr wieder trockene und warme Sommer mit seinen sportfreundlichen Temperaturen.

Alle Übungsleitern und jene die halfen den Sport als etwas Normales zu ermöglichen, haben hier großes geleistet.
Gerne möchte der Vorstand mit allen gemeinsam weiterhin an der Möglichkeit, Sport zu treiben, festhalten.
Ihr alle werdet schon erfahren haben, dass der Remscheider 7-Tage Inzidenz heute auf über 50 gestiegen ist.
Daher unsere Bitte: Lasst uns gemeinsam weiter aufeinander achten und bei bester Gesundheit in die Hallensportsaison starten.

Dies könnt ihr aktiv unterstützen durch:
- Nicht mit Krankheitssymptomen zur Übungsstunde erscheinen

- Einhalten der Hygieneregeln (Tragen der Maske bis zur Übungsstelle, Abstände einhalten, Hände waschen etc.

- Körperkontakt vermeiden

- Sport so lange es geht im Freien ausüben

- Trotz vorhandener Möglichkeit zuhause duschen

- keine geselligen Gesprächsrunden nach den Übungsstunden

Zusätzlich müssen wir alle Lösungen finden, so dass wir auch ohne das sportfreundliche Wetter regelmäßig zusammen aktiv sein können.
Die Übungsleiter werden das Programm so aufbauen und strukturieren, dass eurer Sport ohne besondere zusätzliche Gefahr möglich ist. Wenn hier jemand Ergänzungen oder Ideen hat, ist er herzlich eingeladen, dies in seiner Gruppe vorzustellen oder auch gerne direkt an den Vorstand zu kommunizieren.

Für den Sprint am Ende des Jahres gibt es noch zwei große sportlich große Aktivitäten:
- Im Hockey ist es aktuell geplant, in diesem Jahr zum ersten Mal eine Damenmannschaft gemeinsam mit zwei Herrenmannschaften am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen zu lassen
- Der diesjährige Sylvesterlauf wird aktuell in enger Zusammenarbeit mit der Stadt geplant

Ein jedes Vereinsmitglied ist herzlich eingeladen, als Zuschauer sowohl zu den Meisterschaftsspielen des Hockey als auch zum Sylvesterlauf zu kommen..
Der Eine oder Andere ringt vielleicht sogar noch mit seiner Teilnahme am Lauf, hier kann ich nur aufmuntern, mitzumachen. Es ist eine tolle Veranstaltung!

Also: trotz aller Steine, die sich auf dem Trainingspfad befinden, wir finden gemeinsam Wege diese Hürden sportlich zu nehmen und zu überwinden!

Ich freue mich darauf, möglichst Viele von euch in den nächsten Wochen wieder auf den Sportanlagen und in den Sporthallen zu treffen

Mit sportlichen Grüßen
Florian Zwanzig
1. Vors. Reinshagener TB

<< [ 1 ] >>
16.05.2018, Mittwoch
Nachrichten in den Internetzeitungen! (Allgemeine Nachrichten)
Diese Nachrichtenseite wird nur in sehr aktuellen Fällen gepflegt. Informationen aus dem Verein werden in der Internetzeitung eingepflegt.... - weiterlesen
Ansichten: 81

<< [ 1 ] >>

         © 2004-2020 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.