Nachrichten
Beitrag / Anmeldung
Sportangebot/Abteilungen
Verein, Organisation
Internetzeitung 2020
Internetzeitung 2019
Internetzeitung 2018
Internetzeitung 2017
Internetzeitung 2016
Internetzeitung 2015
Internetzeitung 2014
Internetzeitung 2013
Internetzeitung 2012
Internetzeitung 2011
Internetzeitung 2010
Internetzeitung 2009
Internetzeitung 2008
Internetzeitung 2007
Internet-Zeitung 2006
Internet-Zeitung 2005
Internet-Zeitung 2004
Vereinszeitungen
Sportstätten
Impressum + Datenschutz

   



Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.

Voßnackstr. 38 42857 Remscheid Tel.: 02191 696922 E-Mail: reinshagenertb@freenet.de


Das Aktuellste aus dem RTB steht in der Internetzeitung 2019


Edgar Schneider mit der NRW Sportplakette ausgezeichnet
von Stephan Schürmann

Für seine nimmermüde Arbeit für den Sport, den Reinhagener Turnerbund und die Sportstadt Remscheid wurde Edgar Schneider am 5. September 2019 mit der Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.
Die Ehrung für große ehrenamtliche Verdienste im Sport wurde durch Staatssekreträrin Andrea Milz und Walter Schneeloch, LSB Präsident, feierlich im Düsseldorfer Capitol Theater überreicht.

Edgar Schneider (Bildmitte) gestern und heute

Die NRW-Sportplakette ist die höchste Auszeichnung im Sport des Landes Nordrhein-Westfalens und wird seit sechzig Jahren verliehen. In den vergangenen 60 Jahren wurden erst 887 Sportler, Sportlerinnen, Funktionäre und 3 Mannschaften ausgezeichnet. Mit Edgar Schneider kommt erstmalig ein Sportplakettenträger aus Remscheid, was die Ehrung nochmals aufwertet und die Vorschlagenden, die Vorstände des Reinshagener Turnerbundes und des Remscheider Sportbundes sehr freut.

Ehrungsfoto Edgar Schneider mit Familie (Bildmitte) und von Links: Walter Schneeloch (LSB), Stephan Schürmann (RTB, Sportbund RS), Andrea Milz (Staatssekretärin NRW), Jens Nettekoven(MDL NRW), Reinhard Ulbrich (LSB, Sportbund RS)


Deutsche Fünfkampf-Meisterschaften
Garwegs gewinnen zwei DM-Titel
Aktualisiert: 24.09.19 14:03

So sehen glückliche Geschwister aus: Jan und Alina Garweg freuten sich über ihre DM-Titel im leichtathletischen Fünfkampf des DTB.
© Ina Garweg

Leichtathletik: Geschwister trumpfen auf.
Die Anspannung war riesig. Eine geschlagene halbe Stunde mussten Jan und Alina Garweg warten, bis alle Punkte ausgerechnet waren und die Platzierungen feststanden. Dann endlich durften die beiden Sportler des Reinshagener TB ausgelassen jubeln. Bei den Deutschen Fünfkampf-Meisterschaften des DTB der leichtathletischen Disziplinen in Frankfurt-Enkheim belegten sie nach bärenstarken Leistungen jeweils den ersten Rang. Jan Garweg wurde Titelträger in der M16/17 mit 57,432 Punkten, seine Schwester Alina siegte mit 55,310 Punkten in der Altersklasse W18/19.
Begonnen hatten die Wettbewerbe in Hessen mit den Einzeldisziplinen. Mit dem Steinstoßen und dem Werfen des Schleuderballs machten sich beide für den folgenden Fünfkampf warm. 100 Meter, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderball, 1000 Meter – das waren die Disziplinen, aus denen das DM-Holz geschnitzt war. Zum Teil gelangen ihnen persönliche Bestleistungen. Der Rest war die pure Erlösung. Nur halt erst eine halbe Stunde später . . . ad

Weitere Informationen im der Internetzeitung 2019.


<< [ 1 ] >>
16.05.2018, Mittwoch
Nachrichten in den Internetzeitungen! (Allgemeine Nachrichten)
Diese Nachrichtenseite wird nur in sehr aktuellen Fällen gepflegt. Informationen aus dem Verein werden in der Internetzeitung eingepflegt.... - weiterlesen
Ansichten: 66

<< [ 1 ] >>
         © 2004-2019 by Reinshagener Turnerbund 1910 e.V.